Seit mehr als 100 Jahren widmet sich die Familie Wildner mit Leidenschaft dem Weinbau im Rheinhessischen Nack. Mit dem anstehenden Generationswechsel verpasst Jungwinzer Stefan Wildner dem Weingut ein neues Gesicht: unverwechselbar, modern und mit der Spaßkomponente, die der Wein auch inhaltlich mitbringt.

DER WEIN MIT DER KATZE

Porträt von Stefan Wildner

Stefan Wildner
Jahrgang 1998
Keller & Weinbau und Oenologie Studium

Sandra Wildner
Jahrgang 1972
Büro & Außenbetrieb

Willibald Wildner
Jahrgang 1965
Keller & Außenbetrieb

Ob edles, reinrassiges Exemplar oder reizvolle Promenadenmischung – jede Flasche zeigt sich
samt Inhalt von Ihrer besten Seite.

Zum Schnurren! Zum Wohl!

Riesling, trocken

750ml | 12,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

ausgestrunken

Nur das Beste ist gut genug für diesen Riesling. Fein dosiert, niemals dick aufgetragen. Spritzig, animiert und voller angenehmer Überraschungen: mit einem vollen Bukett feiner Aromen von Äpfeln, grüner Melone und Limette. Miau!

Speiseempfehlung: lässt sich hervorragend solitär oder zu leichten Speisen genießen passt gut zu Krustentieren, Meeresfrüchten, Fisch und hellem Fleisch besonders geeignet zu Gerichten, bei denen Citrusaromen (Zitrone, Orange) eine führende Rolle spielen.

Cuvée weiß, trocken

750ml | 11,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

Kaufen

Der kühle Katzenblick verrät: der Fokus liegt hier auf Erfrischung. Der zarte Blütenduft zaubert Sommer ins Glas und für Musik am Gaumen spielen Apfel und Grapefruit auf. Sanft betört freut man sich auf den nächsten Schluck.

Speiseempfehlung: Süffiger Sommerwein, der sich im Picknickkorb und auf der Terrasse wohl fühlt. Passt besonders zu knackigen, grünen Salaten und leichten Geflügelgerichten.

Grauburgunder, trocken

750ml | 12,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

Kaufen

Nachts sind alle Katzen grau.

Speiseempfehlung: Dieser vollmundige und saftige Wein ist der ideale Begleiter zu gegrilltem Fleisch, meeresfrüchten und mediteraner Pasta, zu Sommersalten mit Putenbrust, Scheine- und Kalbsfleischgerichten.

Riesling, feinherb

750ml | 10,5 % vol Alk. | Jahrgang 2020

Kaufen

Verspielt und lebhaft, wie eine junge Katze, vermittelt dieser feinherbe Riesling unkomplizierte Lebensfreude. Überraschend, erquickend und doch herrlich weich. Genuss, der zum Schnurren animiert.

Speiseempfehlung: Ein hervorragender Schoppenwein, der sich auch harmonisch zu leichten, sommerlichen Speisen, der süß-sauren asiatischen Küche und würzigem Hartkäse kombinieren lässt.

Sauvignon Blanc, trocken

750ml | 12,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

Kaufen

Fast hypnotisch zieht sie einen in ihren Bann, die schillernde Erscheinung mit ihren vielen Facetten. Sie bringt Abenteuer mit, diese Weltenbummlerin, und möchte diese teilen. Ausgesprochen, temperamentvoll und immer wieder mit einer gut erzählten Geschichte.

Speiseempfehlung: Als ‚grüner‘ Wein liebt er es grün: Erbsen, grüne Bohnen, Blattsalate – gerne abgeschmeckt mit Minze und Limette. Auch zu Spargel ein echter Renner – oder zu Ziegenkäse.

Spätburgunder Rosé

750ml | 11,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

Kaufen

Für Mietze oder urbanen Tiger, Genuss ist eine Kunst, befreit von Konventionen. Warum Kirsche ODER Beere, wenn man beides haben kann! Sorgenfrei, genderfrei und grenzenlos – der Sommer kann kommen. Rosé ist das neue Indie.

Speiseempfehlung: Schmeckt als sommerlicher Schoppenwein ganz ohne Begleitung ebenso wie zum Geflügelsalat oder zu den Hähnchenschlegeln zum Picknick.

Dornfelder, trocken

750ml | 11,5 % vol Alk. | Jahrgang 2017

Kaufen

Auf leichtfüßigen Samtpfoten schmiegt sich der purpurrote Dornfelder an den Gaumen. Mit seinen erfrischenden Aromen der saftigen Sauerkirsche ist er jedoch mehr als nur die Schmusekatze. Die würzige Heidelbeere verleiht ihm den verführerischen Kick. Gefährlich lecker!

Auf leichtfüßigen Samtpfoten schmiegt sich der purpurrote Dornfelder an den Gaumen. Mit seinen erfrischenden Aromen der saftigen Sauerkirsche ist er jedoch mehr als nur die Schmusekatze. Die würzige Heidelbeere verleiht ihm den verführerischen Kick. Gefährlich lecker!

Cabernet Dorsa, trocken

750ml | 12,5 % vol Alk. | Jahrgang 2017

Kaufen

Auch aus abenteuerlichen Kreuzungen kann Noblesse entstehen. Mit seinen feinen Aromen von dunklen Beeren, der harmonischen Säure und den gut integrierten Tanninen beweist dieser Cabernet Dorsa, dass er eine echte Rassekatze ist. Wohlerzogen weiß er sich auch am vornehmen Tisch zu benehmen.

Speiseempfehlung: kräftiger Rotwein, der dennoch nicht schwer ist passt gut zu Schmorgerichten, Wild und klassischem Steak

Trauben Secco

750ml | 12,5 % vol Alk. | Jahrgang 2019

Ausgetrunken

Mal anschmiegsam und geschmeidig, mal lebhaft und kess – aber immer eigenwillig und charakterstark. Bloß
nicht langweilig oder angepasst! So kennen wir Katzen.

Und so sind auch die Weine von Wildner!


Flasche vor Abenddämmerung

Schickes Flaschendesign hin, gekonntes Marketing her: wahre Liebe geht durch den Magen (und durch die Nase). Und in diesem Fall war es Liebe auf den ersten Blick das erste Schnuppern.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


4 Flaschen von Weingut Wildner

Lange habe ich nichts über Wein geschrieben, und so ein bisschen graut es mir davor. Nicht wegen des Weins, sondern wegen der Art, in der andere über Wein schreiben. Ganz ehrlich, mir fehlt das Weinvokabular.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


Bild von Stefan Wildner vor dem Hoftor

Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner. Deren expressive Etiketten erzählen uns viel mehr über den Wein, als es eine komplizierte Beschreibung je könnte — und beide machen richtig Spaß!
JETZT LESEN AUF
GENUSS MAGAZIN


Etikett von Wildner Wein mit Katze

Wildner – Der Wein mit der Katze. “Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner.
JETZT LESEN AUF
DESIGNMADEINGERMANY.DE


Flasche vor Abenddämmerung

Schickes Flaschendesign hin, gekonntes Marketing her: wahre Liebe geht durch den Magen (und durch die Nase). Und in diesem Fall war es Liebe auf den ersten Blick das erste Schnuppern.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


4 Flaschen von Weingut Wildner

Lange habe ich nichts über Wein geschrieben, und so ein bisschen graut es mir davor. Nicht wegen des Weins, sondern wegen der Art, in der andere über Wein schreiben. Ganz ehrlich, mir fehlt das Weinvokabular.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


Bild von Stefan Wildner vor dem Hoftor

Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner. Deren expressive Etiketten erzählen uns viel mehr über den Wein, als es eine komplizierte Beschreibung je könnte — und beide machen richtig Spaß!
JETZT LESEN AUF
GENUSS MAGAZIN


Etikett von Wildner Wein mit Katze

Wildner – Der Wein mit der Katze. “Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner.
JETZT LESEN AUF
DESIGNMADEINGERMANY.DE


Flasche vor Abenddämmerung

Schickes Flaschendesign hin, gekonntes Marketing her: wahre Liebe geht durch den Magen (und durch die Nase). Und in diesem Fall war es Liebe auf den ersten Blick das erste Schnuppern.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


4 Flaschen von Weingut Wildner

Lange habe ich nichts über Wein geschrieben, und so ein bisschen graut es mir davor. Nicht wegen des Weins, sondern wegen der Art, in der andere über Wein schreiben. Ganz ehrlich, mir fehlt das Weinvokabular.
JETZT LESEN AUF
FOODFREAK.DE


Bild von Stefan Wildner vor dem Hoftor

Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner. Deren expressive Etiketten erzählen uns viel mehr über den Wein, als es eine komplizierte Beschreibung je könnte — und beide machen richtig Spaß!
JETZT LESEN AUF
GENUSS MAGAZIN


Etikett von Wildner Wein mit Katze

Wildner – Der Wein mit der Katze. “Wohl kaum ein rheinhessisches Weingut bricht derzeit so radikal zu neuen Ufern auf wie Familie Wildner.
JETZT LESEN AUF
DESIGNMADEINGERMANY.DE